Ägypten
FRÜHLINGS-RETREAT 2016
19.3. 2016 - 2.4. 2016

 

NEU
FINDUNG

schweigen und sprechen
all-ein-sein und miteinander
Wesentliches
Leichtigkeit und Humor
tanzen – tönen – trommeln
Wege durch Spirale und Labyrinth
Inspiration im
Natur-Kunst-Garten
aus Sand, Stein, Lehm, Wasser
Gesang der Palmen im Wind
unvergeßlicher Duft von Wüste und Oase
entspanntes Wohlgefühl im heißen Quellbad
Sternen-Nächte zum anfassen


All dies und mehr begegnet Dir/Ihnen beim

FRÜHLINGS-RETREAT
im HATHOR-CHALET
Oase Dahkhla/Ägypten

Mit diesem

Seminar

möchte ich einen Rahmen bieten, interessierten Frauen und Männern eine inspirierende entspannte Zeit in einer Oase am Rand der Wüste zu ermöglichen.Die Tagesgestaltung wird sich entwickeln je nach den Bedürfnissen und Interessen
der TeilnehmerInnen. Es wird genug Raum sein sowohl für gemeinsame Aktivitäten als auch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Das Seminar beginnt mit dem Treffen am SA. abend,19.3.2016 in Luxor-Westbank, im El-Fayrouz-Hotel wo für alle die Zimmer (mit Frühstück) gebucht sind.
Bei der Flugbuchung nach Luxor und dem Transfer zum Hotel (Abholung) bin ich gerne behilflich.
Der nächste Tag gilt einer kl. Erkundung von Luxor mit dem Karnak-Tempel und Basar-bummeln. Am Montag bringt uns der Taxi-Minibus in die Oase Dakhla zum Hathor-Chalet und nebenangelegenen BirElGabal-Hotel, das in netten Bungalows die Unterkunft und Verpflegung bietet.

Rücktransfer nach Luxor am Fr. 1.4.., Rückflug am .Sa.,2.4.2016. (individuelle Verlängerung der Reise ist möglich).

Angebote für das Frühlings-Retreat im Hathor-Chalet und Palmengarten sind:

Kreistänze (sacred dances) meditativ und energievoll, mit der Kraft der Ahninnen-Tänze
Eintauchen in die Symbolik von Hathor, Maat und anderen ägyptischen Göttinnen.
Stille-Meditation im sog. „Dom“ des Chalets.
Schamanisches Trommeln zum Sonnenuntergang.
Mantrische Heilgesänge und Trance-Arbeit.
Begegnungen mit der Spirale und dem Labyrinth auf vielfältige Weise.
Begleitung beim Erkunden der Wüstengegend, die ihr euch dann auch selbst vertraut machen könnt.
Informationen über das Leben in der Oase,
(mit Besuch der alten Lehmstadt und ihrer traditionellen über 1000 Jahre alten Töpferei,
Weberei-Projekt für jg. Frauen, Landwirtschaftl. New-Valley-Projekt).
Kontakte zu Oasenbewohnern und seßhaften Beduinen.
Baden in unserem 38 Grad warmen Hot-Spring bei Sternenlicht.
Auf Wunsch kann ich eine Tagestour mit Kamelen in die Sandwüste organisieren.

All die Aktivitäten können Anstoß sein für den persönlichen Wachstumsprozeß. Wichtig für die gemeinsame Zeit in der Oase und Wüste ist jedoch, daß auch genügend Raum für die eigene innere Wahrnehmung bleibt, damit wir „zu-uns-kommen“ können.

Auf Wunsch und bei Bedarf bin ich bereit, Einzelsitzungen zu geben.
(den finanziellen Ausgleich bitte vorher mit mir absprechen)

Bir El Gabal bietet uns auf einzigartige Weise die Möglichkeit, ohne Fremdenführer die Wüste hautnah zu erkunden. Es ist hier die abwechslungsreichste Wüstengegend, die ich kenne, mit den unterschiedlichsten Erscheinungsformen von Sand, Lehm und Stein, bezaubernd und eindrucksvoll, ein großes Wunderwerk,
.
EIN NATUR-KUNST-GARTEN FÜR DIE SINNE.

Reisepreis (ohne Flug): 1.120,- Euro
inclusive:
Seminargebühren
Transfer Luxor-Dakhla-Luxor
3 ÜN/DZ/FR. in Luxor,
11 ÜN/DZ/VP im Bir-El-Gabal-Hotel, Dakhla
Organisation und Reisbegleitung

nicht enthalten sind:
Flug nach Luxor, Visum, Krankenversicherung
Hin-u.Rücktranfer Flughafen-Hotel (Luxor-Westbank)
Tagesverpflegung in Luxor
eventuell Eintrittsgelder, Ausflüge, Kameltour, Beduinen-Musikgruppe
Getränke, Bakschisch

EZ-Zuschlag: 5,- Euro/Tg.

Leitung: friedEL braun
Info: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.friedel-braun.de

********************************************************************************************************************************************************